reflections

Archiv

Mein Engel...

Ich sah dich und hatte sofort dieses unbeschreibliche Gefühl.

Von da an wusste ich: Mit dir möchte ich zusammen sein. Jeder Blick von dir- ein Traum.

Das erste Treffen- der schönste Tag meines Lebens.

Doch ich machte viele Fehler. Enttäuschte und verletzte dich. Verzeihen kannst du mir nicht mehr. Aber ich verstehe dich.

Habe nun Angst, dir zu begegnen. Angst, alles noch mehr zu zerstören. Und doch brauche ich dich so sehr.

Du hast eine Art- wie ein Engel. Gabst mir so viel Kraft, Mut und Freude.

Bitte komm wieder zu mir zurück.

1.2.07 20:02, kommentieren

Hoffnung

Wenn ich Dich sehe freue ich mich. Wenn ich Dich sehe fühle ich Schmerz. Was soll ich nur machen? Soll ich Dich lieben oder soll ich Dich hassen? Wenn ich meinen Gefühlen freien Lauf lassen würde, was wäre dann? Ich glaube dann würde ich Dich festhalten Und nie wieder loslassen. Du bist das beste was mir je passieren konnte. Aber was ist mit Dir? Empfindest Du auch etwas für mich? Nein ich glaube nicht, aber ich weiß auch nicht woran es liegt. Sind es nur die Schmetterlinge die verflogen sind? NEIN! Es liegt auch an mir aber was mache ich falsch? Ist es mein Benehmen? Ist es mein Aussehen? Ist es mein Charakter? Bin ich Dir zu sensibel? Ich weiß es nicht! Was soll ich nur machen? Soll ich verzweifeln? Soll ich weinen? Oder soll ich Dich vergessen? NEIN! Ich werde nicht aufhören Dich zu lieben! Aber ich weiß auch das ich Dich nie bekommen werde. Es ist komisch obwohl ich weiß, dass ich keine Chance bei Dir habe,kann ich nicht aufhören an Dich zu denken! Trotz alledem werde ich die Hoffnung nicht aufgeben!Den Hoffnung ist das einzige was mir bleibt!

1.2.07 20:11, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung